Förderprogramme

Förderung von Energie- und CO2-Einsparung

Unsere Umwelt wird in zunehmenden Maße durch den Treibhauseffekt bedroht. Dieser wird hauptsächlich durch Kohlendioxid hervorgerufen, das bei Verbrennung fossiler Energieträger entsteht. Durch Energieeinsparungen und die Verwendung erneuerbaren Energien können die umweltschädlichen Emissionen verringert werden. Mit den nachfolgenden Richtlinien soll ein kleiner, aber richtungsweisender Schritt zur Erreichung dieses Ziels getan werden.

Die Fördermittel werden aus der Konzessionsabgabe finanziert.

Obstbaum für jeden Häuslebauer

Die Gemeinde erstattet bei jeden Erbauer eines neuen Wohnhauses im Gemeindegebiet von Kirchanschöring die Kosten von bis zu 25 Euro für einen Obstbaum. Nutzen Sie diesen Zuschuss, der bereits seit dem Jahre 2000 besteht und fördern Sie dadurch selbst „Lebensqualität durch Nähe”. Bitte legen Sie ganz unbürokratisch die Rechnung bei der Gemeindekasse vor, der Zuschuss von 25 Euro wird Ihnen sofort ausbezahlt.